Qualitätskongress für die Aus- und Weiterbildung in der Veranstaltungswirtschaft

Qualifizierte Aus- und Weiterbildung in der Eventbranche

degefest engagiert sich für qualifizierte Aus- und Weiterbildung in der Veranstaltungsbranche

Um den Anforderungen des Marktes und der Kunde gerecht zu werden ist heutzutage ein umfangreiche und qualifizierte Aus- und Weiterbildung für den Erfolg entscheidend. „Wir wollen dem Mangel an qualifizierten Fach- und Führungskräften mit konzeptioneller und sozialer Kompetenz begegnen.“, so fasst Jörn Raith (Vorsitzender des degefest) das Engagement des Verbandes zusammen. Mit dem inzwischen etablierten Qualitätskongress – dem Fachkongress für die Eventprofis von morgen – widmit sich der Verband diesem wichtigen Thema bereits seit 10 Jahren.

Wir diskutieren fortlaufend „Green- und Öko-Events“, lassen die Veranstaltungsstätten in alle Richtungen rauf und runter prüfen, besprechen den Sinn von Incentives und Compliance, suchen den transparenten Veranstalterkunden und bestätigen uns mit immer wieder neuen Qualitätssiegeln.
Eines bleibt dabei allerdings oft auf der Strecke. Die lebhafte und zielgerichtete Diskussion um fachspezifische Aus- und Weiterbildungen in der  Veranstaltungswirtschaft.

Zum Glück sind die Zeiten vorbei, in denen sich Mitarbeiter „Event-Manager“ nennen dürfen, die ohne nennenswerte Zwischenfälle den runden Geburtstag vom Chef organisiert haben.

Qualifizierte Fachausbildungen für Menschen, die nicht nur aufgrund ihres Talents diesem Berufszweig nachgehen wollen, sind an die Stelle von allgemeinen Ausbildungen gerückt.

Mit dieser Themenreihe verbinden wir unseren degefest-Appell an das Veranstaltungsfachpersonal von Morgen: ein milliardenschwerer Markt sucht erfolgsorientierte, fachversierte Eventmanager, die in Veranstaltungen denken und leben können.

Wir unterstützen Sie dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.